FANDOM

Gib deine Frage ein...


Immerwieder ist hierbei die Rede von Christoph Kolumbus, aber viel früher haben Wikinger Amerika entdeckt.

Nach der herrschenden Lehrmeinung kamen die ersten Menschen nach Amerika am Ende der letzten Eiszeit, vor ca 12-15.000 Jahren über die Beringstraße.

Desweiteren gibt es auch Theorien dass es eventuell Fischerboote/Erkundungsboote aus dem Südostasiatischen Raum bis nach Amerika geschafft haben könnten. Beweise dafür werden derzeit in archäologischen Grabungen im Hochplateau Mexikos gesucht. Es gibt ein paar archäologische Fundorte in Amerika, die auf frühere Menschen hindeuten, die sind aber unbelegt oder zumindest gibt es keine Erklärung für diese Funde. Mehr dazu findest du in der Wikipedia unter Besiedlung Amerikas. Oder meinst du die ersten Kontakte in der jüngeren Geschichte? Das waren die Wikinger mit L’Anse aux Meadows. Danach kamen Fischer aus dem Baskenland und erst danach Kolumbus.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.